Zum Hauptinhalt springen

News

Aktuelles aus dem Unternehmen.

­čÜŚ Vier Generationen der Mercedes-Benz SL-Reihe ­čÜŚ

Liebe Kunden,

die vermutlich ber├╝hmteste Baureihe der Schwaben ist der SL. Bei uns finden Sie gleich vier Generationen vor Ort. ­čÜŚ

Fr├╝her war der SL ein Sportler, dessen K├╝rzel f├╝r super leicht stand. Super ist der SL immer noch. Seine Leichtigkeit hat er jedoch eingeb├╝├čt. Das K├╝rzel steht heute eher f├╝r super luxuri├Âs. Tats├Ąchlich gilt der SL als eine der komfortabelsten M├Âglichkeiten in einem offenen Zweisitzer ├╝ber die Landstra├če zu gleiten. Und die aktuelle Baureihe (R 231) ist sogar wieder etwas leichter geworden. 

Im Fr├╝hjahr 1963, als Mercedes-Benz die Produktion von 300 SL und 190 SL einstellte, wurde der gemeinsame Nachfolger ein SL-Modell, das vor allem durch ein ungew├Âhnliches ├äu├čeres f├╝r Furore sorgte. Dominierendes Designmerkmal war neben frischen, neuen Linien ein abnehmbares Coup├ędach, das sich zur Fahrzeugmitte absenkte. Das war einzigartig und erinnerte an fern├Âstliche Tempelarchitektur. Der Volksmund taufte diesen SL deshalb auf den Namen ÔÇ×PagodeÔÇť.

1971 folgte der ÔÇ×PagodeÔÇť schlie├člich eine SL-Modellreihe, die 18 Jahre lang gebaut werden sollte. Die Linien dieses Klassikers waren von vornherein auf lange Lebensdauer ausgelegt und verloren bis heute nicht ihren Reiz. Noch heute wirkt der intern als R 107 bezeichnete Roadster mit seinen umfangreichen W├Âlbungen in Zusammenspiel mit den klaren Linien, die auf stilistische Eskapaden verzichteten, wie ein automobiles Denkmal.

1989 verlie├č der letzte von 237.287 SL-Roadstern der Baureihe R 107 das Montageband in Sindelfingen. Die Nachfolge trat die intern R 129 genannte SLÔÇĹModellreihe an. Ihre pr├Ągende Keilform gefiel sofort und strahlte Geschmack und Stil aus. Heute gilt sie als automobile Skulptur. Neben h├Âchster Designqualit├Ąt und gr├Â├čtem Open-Air-Fahrspa├č bot dieser SL einen Insassenschutz von kompromisslos hohem Niveau. Zu den Sicherheitsfeatures z├Ąhlten beispielsweise ein in kritischen Situationen automatisch ausfahrender ├ťberrollb├╝gel und ÔÇô weltweit erstmalig ÔÇô ein sogenannter Integralsitz mit im Sitz integriertem Dreipunktgurt.

Und zu guter Letzt, der neue SL, der es an Sportlichkeit mit dem Ur-SL aufnimmt, wie die Leistungsdaten objektiv und das Fahrgef├╝hl subjektiv zeigen. Neben S-Klasse und E-Klasse z├Ąhlt der SL zu den Mercedes-Benz Modellreihen mit der l├Ąngsten Tradition. Und wie kaum eine andere Fahrzeugklasse von Mercedes-Benz steht er f├╝r Faszination und Emotion.

 

Besuchen Sie uns in Fuhrberg und ├╝berzeugen Sie sich selbst von unseren Schmuckst├╝cken.

 

Ihr Team von Bartels-Automobile Ôś║